Liebe Freunde der Blasmusik,

in einer Serie von mehreren Videos werde ich Euch hier
einige Musikstücke präsentieren, die die Eichenthaler schon immer
sehr gemocht und auch genauso gerne gehört und auch danach
getanzt haben, nach dem bekannten Eichenthaler Motto:

"Wo man singt, da lass dich ruhig nieder;
böse Menschen haben keine Lieder!"


Es handelt sich um Lieder, die die Musikkapelle aus Eichenthal
nicht nur bei allen möglichen kleinen und großen Festen im
Dorf selbst, sondern auch im ganzen Banat aufspielten.

Aufgenommen wurden die meisten Stücke in den 60er Jahren
beim deutschen Radiosender in Temeschburg.

Einen kleinen Teil davon hat Eva, die Tochter des Eichenthaler
Saxophonisten, Peter Bohmann, unlängst aus dem Archiv des
Temeswarer deutschen Radiosenders erhalten 
und diese mir gleich für die Homepage zugesandt.

Und so schrieb Eva an den Radiosender in Temeschburg:

... leider habe ich keine Aufnahmen von dieser Musik,
und die war für mich so wichtig und so schön ...
Bitte teilen Sie mir mit, ob diese Musik noch in den Archiven
vorhanden ist, oder an wen ich mich wenden könnte,
um eventuelle Kopien zu erhalten.... 

Die Antwort auf ihr Anliegen kam recht schnell,
wofür wir Eichenthaler unendlich dankbar sind.

Diese Aufzeichnungen sind leider die einzigen aus
dem Archiv des Banater Hauptstadtstudios,
die den "Umzug" am Ende  der 80er Jahre überlebt haben.
Deshalb sind sie auch so wertvoll.

Mit jedem Foto-Video auf dieser Seite hört Ihr je 2 bis 3
dieser altvertrauten Musikstücke, original interpretiert
von unserer Eichenthaler Musikkapelle.

Viel Spaß dabei!


 
 


weitere Videos folgen bald...

Servus,
sagt's Annala.

heute, am 18. Jänner 2013

 

 

Nach oben