Annalas Gästebuch

Ich freue mich über jeden fairen Eintrag und sage herzlichen Dank
für den Eintrag in mein Gästebuch.
Eigene E-Mail-Adresse und Homepage müssen nicht eingetragen
werden, wenn nicht erwünscht oder nicht vorhanden. Die E-Mail
Adresse wird sowieso nicht
öffentlich angezeigt

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 488 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 >


jeannot w hat am 12.07.2013 02:44:36 geschrieben :

Schöne Home Page
Mal was anderes gefällt mir sehr. Schöne Errinerungen


 

EdithP. (Homepage) hat am 11.07.2013 22:37:27 geschrieben :

Ein Gruß und viel Erfolg beim &quot;Award&quot;
Hunde-Seiten.eu-Internetseiten rund um den Hund
 

Familie Wo.Ko. (Homepage) hat am 08.07.2013 22:22:57 geschrieben :

Meine 80 eigenen Verse und Gedichte

Zivilcourage...

In einem UB-Schacht, wurde ein Mann

mit Faustschlägen zu Fall gebracht.

Sie traten mit Füßen auf ihn ein,

keiner wollte die helfende Hand für ihn sein.

Ein schmächtiger Mann der das sah,

konnte nicht glauben, was da geschah.

Er schmeißt sich schützend über den Mann,

der sich überhaupt nicht wehren kann.

Die Täter griffen zum Knüppel

und schlugen den Helfer zum Krüppel.

Er ist heute ein gebrochener Mann,

der sich selber nicht mehr helfen kann!

Copyright © 2013 by Familie Wo.Ko.
 

Familie Wo.Ko. (Homepage) hat am 02.07.2013 08:24:10 geschrieben :

Gedicht
Ein glücklicher Tag...

Heute morgen bin ich aufgewacht

und habe gleich an Dich gedacht!

Alle User wissen genau,

wir schauen nur Strassen-TV.

In jeder Stadt und in jedem Land,

ist Strassen-TV bekannt.

Auch Kinder, ich kann es verstehen,

wollen nur Strassen-TV sehen.

Jeden Tag klicke ich diese HP an,

weil ich ohne Strassen-TV nicht leben kann.

Die Moral von der Geschicht,

ohne Strassen-TV geht es nicht.

Copyright © 2013 by Familie Wo.Ko.

 
Kommentar: Liebe Familie Wo.Ko,

danke schön für euren Besuch hier. Ich selbst habe euch auch Grüße auf eurer Homepage hinterlassen, da ich doch recht erstaunt über den obigen Inhalt war. Meine Homepage hat eigentlich gar nichts mit Straßen-TV gemeinsam,   aber trotzdem, Danke für euer Bekenntnis zum Straßen-TV.  



Grüßle von mir,

Annala






KlausD. (Homepage) hat am 01.07.2013 17:35:22 geschrieben :

Grüße
Ein Gruß von Venedig









Klaus

 
Kommentar: Hallo Klaus,

herzlichen Dank für die lieben Grüße aus Venedig! Das weckt ganz schöne Erinnerungen an meinen eigenen Aufenthalt dort!

Habe dir auch in deinem Gästebuch meine Grüße hinterlassen. 



Herzlichen Gruß,

Annala




Genu (Homepage) hat am 30.06.2013 11:59:45 geschrieben :

Gruß
 
Kommentar: Hallo Genu,

und danke für diese lieben Grüße hier... schnurr! 

Hab mich sehr über deinen Besuch gefreut  

Annala

Eva hat am 29.06.2013 15:56:10 geschrieben :

Kapitel &quot;Dankeschön&quot; in deiner Homepage
Ich freue mich, liebe Annala, dass ich dir hier ein bisschen helfen kann. Das mache ich sehr gerne und ich bin glücklich über deine großartige Idee, eine Homepage über Eichenthal ins Leben zu rufen.

Diese schöne Blume "Annalas Eichenthal", müssen wir ständig giessen, damit sie nicht verwelkt, sondern sich vermehrt und immer schöner blüht und gedeiht.

Deine Homepage ist und bleibt, unsere schöne Erinnerung an unsere teure Heimat Eichenthal!
 
Kommentar:

Liebe Eva,

danke schön für diese gefühlvollen Worte. Natürlich hast du mir hier sehr viel geholfen. Das schätze ich so sehr! Und ich bin mir sicher, dass ich auch weiterhin auf deine Unterstützung zählen kann, damit wir hier ganz viel über unser "verschwundenes" Geburtsdörflein reinpacken können.

Es grüßt dich ganz lieb,

Annala



 




Magdalena B. hat am 28.06.2013 11:21:28 geschrieben :

Es gab ein schmuckes Schwabendorf im herrlichen Banat!
Mein Herz schlägt höher wenn ich diese Homepage betrete. Es gibt wirklich nur interessante, gut dokumentierte und mit viel Herzblut gestaltete Seiten in deiner Homepage, liebe Annala.

Ein Besuch lohnt sich immer für mich und es wird nicht langweilig, weil es hier immer Neuigkeiten gibt. Danke und herzliche Grüße!

 
Kommentar: Liebe Magdalena B,

danke für deinen Besuch hier und für deine lieben Worte und besonders für deinen treffenden Satz: "Es gab ein schmuckes Schwabendorf im herrlichen Banat!".

Ja, das war Eichenthal! Und deshalb schreibe ich auch so gerne darüber. Und ich hoffe, dass mir die Erinnerungen daran nicht so schnell verblassen und ich noch viel darüber hinzufügen kann.



Viele liebe Grüße,

Annala



 

Richard hat am 27.06.2013 10:41:52 geschrieben :

Das Vorbeischauen hat sich gelohnt
Liebe Grüße und großen Lob für diese Homepage.

Dass in Eichenthal auch böhmische Landsleute lebten, ist sehr interessant, das gab es vielleicht nicht auch in anderen Schwabendörfern in Rumänien. Auch deren Herkunft konnte ich hier erfahren. Sehr gut gemacht!



 
Kommentar: Hallo und Danke, Richard, für diese anerkennenden Worte.

Ich denke, dass in den wenigsten Banater Dörfern Deutschböhmen sesshaft wurden, denn die meisten sind ja in ihren Berglanddörfern geblieben, wo sie sich ab 1828 erstmalig angesiedelt hatten, also in Wolfsberg, Weidenthal, Lindenfeld, Sadowa und Slatina. Nur ein paar wenige sind nach dem 1.Weltkrieg aus diesen typisch deutschböhmischen Banater Dörfern weg gezogen und haben in anderen Orten (Dörfern oder Städten) eine neue Heimat gesucht. Eichenthal und Ebendorf sind da nur eine kleinere Ausnahme. Aber ich könnte mich da auch täuschen...

Viele Grüße,

Annala








Eva hat am 23.06.2013 01:44:14 geschrieben :

Böhmische Siedler in Eichenthal
Liebe Annala, du hast deine Homepage nun auch mit Informationen und schönen alten Bildern, über die böhmischen Siedler in unserem Dorf ergänzt.

Das freut mich sehr, denn auch mein Familienname stammt, wie du weißt, aus Wolfsberg.

Ich danke dir Annala, das hast du sehr schön gemacht.

Herzlichst Eva
 
Kommentar: Liebe Eva,

ja, ich MUSSTE das doch tun, denn neben den ca. 400  Schwaben lebten hier auch über 80 Deutschböhmen in unserem kleinen Dorf; und das im besten Einvernehmen und Verständnis, schon seitdem sie hier nach dem Ersten Weltkrieg sesshaft wurden.

Ich danke dir für die anerkennenden Worte und auch für deine unermüdliche Unterstützung in der Komplettierung dieser Homepage durch Zusendung von Fotos, Anregungen und Kritik deinerseits. All das hilft mir, weiter zu machen. DANKE!












< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 >

Nach oben