Unser gemeinsames Heimattreffen
der Lugoscher und Eichenthaler
am 23. September 2017 in Ulm

nähert sich mit Riesenschritten!
Und ich freue mich schon sehr darauf.

  

​In der Ausgabe vom 17. Mai 2017 der "Banater Post"
erschien ​auch bereits die offizielle Einladung seitens
der Lugoscher ​HOG-Vorsitzenden zu diesem Treffen.
Und hier ist die Kopie davon, die ihr gerne lesen solltet,
denn wir ​Eichenthaler ​wurden darin mit ganz herzlichen
Worten zum diesjährigen Heimattreffen der Lugoscher
​Landsleute eingeladen:

 


 

​Wie herzlich darin die Einladung von Bruno Bitto und Herbert
Petri, beide im Vorstand der Lugoscher HOG, ausgedrückt wird: 

"Besonders freuen wir uns in diesem Jahr auf die
Einladung an alle Eichenthaler Freunde.

Zwischen Eichenthal und Lugosch gibt es trotz der
nicht unerheblichen geographischen Entfernung
beider Ortschaften eine historisch gewachsene
Nähe und Bindung..."

Und das stimmt wohl! Bruno und Herbert haben ihre
​elterlichen Wurzeln in Eichenthal.
Und ​auch ganz viele
andere Lugoscher sind eigentlich ehemalige Eichenthaler
Landsleute, die unser kleines banatschwäbisches Dorf
​bis Ende der 1970er Jahre für immer verlassen hatten.

Und auf dieseLandsleute freue ich mich ganz besonders,
denn ​die meisten von ihnen habe ich seit 1960 niemals
wieder gesehen.

​Es wird sicherlich ein gelungenes und freudiges
Zusammentreffen in Ulm werden! Liebe Lugoscher
wir danken Euch für diese nette Einladung.



Unser letztes Eichenthaler Treffen liegt nämlich schon
paar Jährchen zurück, genauer gesagt war's im
September 2010 ​in Bäumenheim!    ​ 

 

​Weitere Einzelheiten über Beginn und Verlauf des
​Festes erfahren wir noch rechtzeitig vom Lugoscher
Vorstand. Sobald es Neuigkeiten diesbezüglich gibt,
werde ich Euch wieder informieren, entweder über
diese Seite hier oder über meinen Facebook-account.

​Liebe Lugoscher, wir Eichenthaler kommen bestimmt
​nach Ulm! ​Und es werden nicht wenige sein! Da könnt
Ihr ​Euch jetzt schon drauf verlassen und Euch auf
unseren Frohsinn freuen!  
   ​       

   
Bis bald  und ganz liebe Wiedersehensgrüße von mir,

​Annala

​heute, am 3. Juni 2017
 

 

 

 

 

Nach oben